Wieder mal ist ein schönes Wochenende unter Jungs vorbei und alle fragen sich: wie lange dauert es, bis wir hierher zurück kommen.

[nggallery id=“236″]
Eingeübte Abläufe beim Frühstück bereiten, beim Aufräumen und – hier sei ihm mal wieder ein besonderer Dank aller Teilnehmer ausgesprochen – Ludger am Grill. Immer wieder glaubt man, es ginge mal ein anderer Esser zum Grill grillen, aber weit gefehlt: lieber im Warmen sitzen und schön essen, als draußen den Grill anzünden und bei nieseligem Wetter auch noch für die anderen Grillen.

Manche Dinge ändern sich eben nie!?!?!?!?!?!

Wie immer reichten auch bei diesem Ausflug die Tage aus, damit jeder sein Ding machen konnte. Von Hörensagen ist  zu berichten, dass es sogar einen Contest mit deutschem Schlagergut gegeben haben soll. Dies kann der Verfasser aber nicht bestätigen, da er sich daran nicht erinnern kann.

IMG_2665

Mario hat zudem sein Hobby als „Plastik-Enten-Züchter“ über die Maßen kultiviert, was mit Belegfotos nachgewiesen wurde.

Alles in Allem wieder mal ein gelungenes Wochenende.<

Der Aufruf für die zweite Männerfahrt endete  ja – wie angekündigt – am 20.04.2015. Überraschender Weise haben nur 8 Interessierte geanwortet und es gibt einen Ersatzmann. Für die Insider sei gesagt, dass 318 und 319 schon gebucht waren, so dass wir mit 320 Vorlieb nehmen müssen.

Das Warten auf den August hat somit begonnen.

Vorher aber werden  wir wieder einen gelungenen Abend beim Spanferkelessen verbringen und auch darüber wird an dieser Stelle wieder Angenehmes zu berichen sein. Auch hier bedenke man: es gibt einen Meldeschluss, den wir ab diesem Jahr auch rigoros einhalten.