Willkommen auf der Internetseite des Budo SV Gelsenkirchen 1980 e.V. Auf unserer Homepage erfahren Sie näheres über unseren Verein, Mitglieder und Kämpfer sowie über diverse Vereinsaktivitäten.

Posts tagged "Lehrgang"
NWTU zu Gast beim Verein

NWTU zu Gast beim Verein

Am Samstag, 02.05.2015 war es mal wieder so weit: die NWTU führte einen Formenlehrgang beim Budo SV in der Halle des Max-Planck-Gymnasiums durch. Mag es am vorausgehenden Feiertag gelegen haben oder an anderen Gründen, es fanden sich nur 21 Teilnehmer. [nggallery id=“237″] Ein kleines Teilnehmerfeld heißt aber auch, dass die individuelle Betreuung der drei überaus...
Budo meets Poomsae

Budo meets Poomsae

Der „Formenlehrgang 2“ der NWTU eV fand am Samstag, 23.02.2013 im Max-Planck-Gymnasium statt. 111 Aktive hatten sich gemeldet, um im Nachwuchs- bzw. Schwarzgurtbereich je zwei neue Formen zu lernen und einen Einblick in die neuen Freestyle-Formen und deren Bewertungssystem zu erhalten. Ein umfangreiches Trainerteam war angereist. Andreas Tunkel hatte dazu Engelbert Rotalsky, Marcus und Nicole...
NWTU zu Gast beim Budo SV

NWTU zu Gast beim Budo SV

Am Sonntag, 09.09.2012, war es endlich soweit. Der Breitensportlehrgang der Nordrhein-Westfälischen TKD Union kurz nach den Sommerferien fand in Gelsenkirchen statt. Gebucht war die Turnhalle der Gerhart-Hauptmann-Realschule in Erle. Leider hatten sich nur 40 Aktive für den Lehrgang angemeldet und davon erschienen die Sporlter der PSV Recklinghausen aufgrund eines Missverständnisses gar nicht erst. Dennoch ließen...
Danvorbereitungslehrgang der NWTU in Nottuln

Danvorbereitungslehrgang der NWTU in Nottuln

Für manche unserer Sportler steht mittel- bis kurzfristig die erste bzw. nächste Danprüfung an. Marco, Linda und Melina bereiten sich auf den 2. Dan vor und Timo strebt den 1. Dan an. Um für alle Eventualitäten gewappnet zu sein, ist es wichtig, den Danvorbereitungslehrgang zu besuchen, da hier die wesentlichen Inhalte der Prüfung behandelt werden....
Selbstverteidigung Spezial: Real und effektiv.

Selbstverteidigung Spezial: Real und effektiv.

Heiß, heisser oder besser doch Hotte Samstag, 29.10., kurz vor 10.00 Uhr traf ich ihn: er kam gerade von einem Einsatz und war noch warm für unser Training: Hauptkommissar Horst Storb, genannt Hotte. Für Kampfsportler ungewöhnlich gab es kein Aufwärmen und auch keine Gymnastik. Auch die erste Botschaft überraschte: bleib entspannt, atme und behalte den...