p8

Sonntag, 27.09.2015 und die Nerven liegen fast blank…..aber ab 11 Uhr heißt es: alles geben und eine gute Prüfung abliefern. Zusammen mit nur drei weiteren Jugendlichen galt dies insbesondere für unseren Leon. Trainiert hatte er genug, auch mit unseren Freunden aus Gladbeck die Partnerübungen einstudiert und so sollte es dann sein!

Die Laufschule und die Form liefen gut und auch beim Einschrittkampf brachte er eine super Leistung.

[nggallery id=“250″]

Die Wettkampfübungen zeigten, dass der Kampf noch nicht seine Lieblingsdisziplin ist, aber bei der Selbstverteidigung lief es durchaus rund.

Der Bruchtest war sein Highligt….schaffte er es doch als erster Jugendlicher des Budo SV einen Bruchtest mit den Fingerspitzen auszuführen, ohne sich dabei zu verletzen.

Das Gesamturteil der drei Prüfer Bernd Bannenberg, Turgay Ertugrul und Richard Solarski war dann am Ende auch für alle Prüflinge einstimmig: bestanden.

Herzlichen Glückwunsch und jetzt beginnt für ihn das Danträger-Training: immer besser, immer härter!!!!“