Weihnachten 2012 – Spaß und gute Laune waren wieder Trumpf

Am 08.12. fand sie erneut statt – die schon lange geplante Weihnachtsfeier. Manche von uns hatten andere Termine, aber wir hoffen, dass der Spaß auch dort Einzug gefunden hat.

Wir, die übrig Gebliebenen, konnten wieder einmal lukullisch genießen, gesellig miteinander sein und auch das Tanzen kam dieses Mal nicht zu kurz. Gerade hier – bei dieser anmutigen Art der Bewegungsfindung – konnte man die unterschiedlichen Charaktere der Aktiven deutlich erkennen. Da wurde die Hüfte geschwungen, Schrittvielfalt wurde dargeboten und vor allem: alle hatten ihren Spaß. Die Fotos sprechen dazu eine eindeutige Sprache.

[nggallery id=55]

Spaß ist natürlich immer eine subjektive Sache und manche von uns versteht keinen Spaß, wenn die Zaubermedizin zur Neige geht. Aber nach leider erfolglosem Einsatz von Marc, Dominik, Kristin und Melina konnte das Problem durch heimische Bestände dennoch zur Zufriedenheit gelöst werden.

Zufriedenheit auch mit dem Lukullischen und daher unser besonderer Dank an Harald Schroer, der uns mit seinem Buffet hoch erfreut und umfassend zufrieden gestellt hat. Schade nur, dass er nicht selbst anwesend war, um mit uns zu feiern.

Auch den drei Mädels von der „Tankstelle“ sei für ihren durchgehend fürsorglichen Einsatz gedankt. Wie mir ein Vöglein flüsterte, ist die Ausbeute ihres Handelns zu ihrer Zufriedenheit ausgefallen.

Als Fazit bleibt somit nur zu sagen, dass es mal wieder ein rundum gelungener Abend war, denn schließlich gehören wir fast alle nicht zu der Gattung derer, die zum Lachen in den Keller gehen. Möge es bald wieder soweit sein.