….einige Turniere hat er nun hinter sich, aber die größte Herausforderung seiner Wettkampfkarriere steht noch vor ihm: die Teilnahme an der WAKKO-Weltmeisterschaft 2017 in Budapest.
In Vorbereitung dazu hat unser Roman an diesem Wochenende noch eine intensive Sparringsvorbereitung beim Bundestrainer Peter Zaar in Köln und in der Zeit vom 04. – 12.11.2017 läuft dann die WM.

Sicherlich werden wir fortlaufend informieren und die Eingeweihten wissen ja auch, wo sich aktuell immer nachsehen können. Für alle anderen gilt: per whats-app werden die wichtigen Infos zu euch kommen.

Im Namen von allen Vereinsmitgliedern wünschen wir Roman den Erfolg, den er sich mit seinem vielen Trainingseinsatz und den vielen Wochenenden, die er dem Sport „geopfert“ hat, verdient hat.

Hier die Namen seiner Gegnern aus „aller Welt“:
David Dvornikovich, Österreich
Damon Kennard, USA
Dusan Kodric, Slovenien
Salvatore Messina, Italien
Edgar Theron, Südafrika
Szaba Podor. Ungarn.