Der erste Einsatz der neuen Jugendwartin ging direkt in die „Vollen“. Sonja lud die Kinder zum Bowlen ins Fire Bowl nach Gelsenkirchen ein. Dem Aufruf folgten 13 Kinder und 7 Erwachsene die sich am Freitagabend trafen, um es mal richtig krachen zu lassen. Die Pinne flogen nur so durch die Gegend und die Kids gaben alles. Ein Strike nach dem anderen wurde erzielt und die Stimmung war ausgelassen. Anders ging es bei den Erwachsenen zu. Vom Ergeiz gepackt entwickelten sich harte Duelle um die Bowling Krone. Am Ende konnte kein eindeutiger Sieger ermittelt werden, aber alle waren sich einig, dass diese Art des Kräftemessens noch einmal wiederholt werden muss.

[nggallery id=62]

Vielleicht schaut dann auch mal die Bedienung öfter bei uns vorbei, um uns mit Mineralgetränken zu versorgen.
Alles in allem war es ein schöner Abend und die Freude über die zahlreiche Teilnahme war bei den Verantwortlichen sehr groß.

Danke an den Verein für die Übernahme der Bowlingkosten.

Die Planungen für das nächste Event laufen schon auf Hochtouren und werden in kürze bekannt gegeben.

Eure Sonja