Angelika Joswig-Burkowski

Geli 1995

Nach dem Abitur im Jahr 1984 auf dem Max-Planck-Gymnasium, diversen Probeläufen zu einem Lebenszeit – Job und dem Abschluss des Lehramtsstudiums folgte in den Jahren 1996-1999 die Umschulung zur Logopädin. Diesen Beruf übt sie aktuell auch noch mit viel Engagement in Gelsenkirchen aus. Sportlich bleibt neben der Familie noch das Joggen und – wenn die Tochter mal nicht kann – das Reiten der Familienstute Dobby.

01.14.1987   Eintritt in den Verein
24.03.1990  1. Dan Taekwondo
1. Meistergrad Kickboxen Wettkampferfolge im Taekwondo Voll-  und Leichtkontakt der NWTU
(ohne die Titel bei der ITF-D.)

  • Oktober 1987 1. Platz Westfalen-Cup
    Mai 1988 2. Platz Landesmeisterschaft LK
    Juni 1988 2. Platz Landesmeisterschaft LK Wettkampferfolge im Kickboxen der
    WAKO Deutschland eV (LK und VK)
    März 1991 1. Platz Deutschlandpokal LK
    April 1991 1. Platz Ranglistenturnier NRW LK
    April 1991 Deutsche Meisterin LK
    September 1991 Int. Deutsche Meisterin LK
    Oktober 1991 2. Platz Weltmeisterschaft LK in London

Ende der Wettkampfkarriere